Ausstellung „DENN ER IST MEINE HOFFNUNG”
24.Aug. 1985 St. Martini, Minden, Pfarrer Winter

Tragende und belastende Lebenserfahrungen, beides Frohsinn und Leid, auf ihren Kern hin zu untersuchen und das Erkannte wieder zum Bild werden zu lassen, das ist die durchgehende Bewegung ihrer Arbeit. Die eher spröde Technik des Holzschneidens kommt dieser Bewegung, zum Kern vorzudringen und davon wieder auszugehen, entgegen.

zurück